Alters-, Hinterbliebenen- und Frührentenvorsorge

Im Rahmen einer individuellen Finanzplanung hat ein gutes Fundament oberste Priorität. Dieses Fundament wird durch den Vorsorgebereich gebildet, konkret durch die Alters-, Frührenten- und Hinterbliebenenvorsorge.


Frührentenvorsorge
Die Grundlage zum Erreichen der Ziele und Wünsche eines jeden bildet grundsätzlich das regelmäßige monatliche Einkommen. Deshalb ist die Frührentenvorsorge die wichtigste Absicherung überhaupt.

Die Bedeutung dieses Instruments lässt sich am besten anhand eines Beispiels verdeutlichen: Bei einem Gehalt von 2.500 € netto im Monat wird ein Arbeitnehmer im Lauf seines Lebens (ohne Berücksichtigung einer Lohnsteigerung) ca. 1,2 Mio. € verdienen. Mit diesem Kapital bestreitet er in der Regel seinen Lebensunterhalt, seinen Urlaub und alle sonstige Annehmlichkeiten des Lebens. Geht dieses Einkommen auf Grund eines Unfalls oder einer Krankheit verloren, lässt es sich kaum mehr ersetzen. Jeder 3. Mann und jede 5. Frau in Deutschland ist davon betroffen.

Wir sehen es daher als unsere Aufgabe an, gezielt und gemeinsam mit Ihnen zu planen, was Sie tun müssen, um dieses Kapital abzusichern. Dies geschieht ganz individuell anhand Ihrer persönlichen Vorgaben und der bereits bestehenden Vorsorgeverträge.


Hinterbliebenenvorsorge
Sobald eine Familiengründung ansteht, verändert sich die persönliche finanzielle Situation mit einem Mal. Die Verantwortung gegenüber dem Nachwuchs oder dem Partner erfordert die Sicherung deren zukünftiger Einnahmen. Auch und besonders für den Fall persönlicher Schicksalsschläge.

Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihr persönliches Versorgungsziel für die Familie und analysieren anhand der bereits bestehenden Versorgung (z. B. aus der gesetzlichen Rentenversicherung und privaten Verträgen), inwieweit die Absicherung ausreicht oder weiterer Bedarf besteht.


Altersvorsorge
Eine individuelle und intelligente Ruhestandsplanung erfordert die Berücksichtigung vieler Aspekte. Fragen wie das geplante Eintrittsdatum in den Ruhestand, der gewünschte Lebensstandard im Alter sowie die Einberechnung der Inflation sind einige der wichtigen Aspekte, die beachtet sein wollen.

Ausgehend von der jetzigen Situation entwickeln wir vom heutigen Zeitpunkt an eine Strategie für die Zukunft, unter Vorgabe des persönlichen Versorgungszieles. Dabei werden Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung sowie die bereits getroffene private Vorsorge  und die Inflation berücksichtigt. Wir vergleichen verschiedene Anlageprodukte sowie Förderwege, die der Gesetzgeber offen hält und entwickeln dann einen ganz persönlichen Vorschlag, wie Sie Ihr Ziel auf dem besten Wege erreichen können.

-> weiter zu "Staatliche Zulagen und Vergünstigungen"
-> zurück zur Übersicht